Schwarzwassertal Ferienzimmer Pension Hunger

Gasthaus Schwarzwassertal
Gaststätte Schwarzwassertal
Pension Schwarzwassertal
Gästezimmer Schwarzwassertal
Badezimmer Pension Schwarzwassertal

Pension SchwarzwassertalIm Erzgebirgsdorf Kühnhaide, im oberen Tal der Schwarzen Pockau, die von ihrem Ursprung bis an dieser Stelle die natürliche Grenze zwischen Sachsen und Böhmen bildet, befindet sich die Gaststätte und Pension Schwarzwassertal.

Idyllisch am Waldesrand gelegen, bietet sie hervorragenden Ausgangs- und Endpunkt für zahlreiche Wanderungen. Allem voran die Wanderung durch das Schwarzwassertal. Der Kammweg führt direkt am Haus vorbei. Im Winter beginnt hier die Lopie. Genießen Sie nach einem erlebnisreichen Tag das gutbürgerliche Essen und Trinken im erzgebirgischen Ambiente der Gaststätte „Schwarzwassertal“.

Öffnungszeiten der Gaststätte Schwarzwassertal
Montag: 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Dienstag & Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag & Freitag: 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: durchgehend von 11:00 Uhr - ...
 

Übernachten im Schwarzwassertal

Im Obergeschoß befindet sich die Pension. Es steht ein Doppelzimmer und ein Dreibettzimmer zur Verfügung. Beide sind jeweils mit WC, Dusche und einem Fernsehgerät ausgestattet. 

Eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück kostet 28,00 €/Person. Die gastronomische Versorgung erfolgt auf Wunsch auch abends, auch an den Ruhetagen. Kammwanderer sind herzlich willkommen. 

Wenden Sie sich bei Interesse telefonisch an die Familie Hunger:

03 73 64 - 87 10 !

Gaststätte & Pension Schwarzwassertal
Familie Hunger
OT Kühnhaide
Am Schwarzwasser 6
09496 Marienberg

 
Geschichtliches

Erbaut wurde dieses Haus im Jahre 1912/1913. Alfred & Jenny Hunger eröffneten hier 1921 eine Gaststätte. 9 Jahre später übernachteten die ersten Gäste im Haus und weitere 3 Jahre später begann der Ausbau von 3 neuen Fremdenzimmern.

1952 übernahm Erich Hunger zusammen mit seiner Frau Irmgard die Gaststätte seines Vaters. Es gab viel Arbeit in der Landwirtschaft und auch ein eigenes Taxiunternehmen ließen kaum noch Zeit. Daher übernahm der Konsum bis zur Wende das Gasthaus. Von 1989 - 2007 verwaltete ein privater Pächter die Gaststätte.

Seit Februar 2008 wird die Gaststätte & Pension Schwarzwassertal wieder von der Familie Hunger geführt.